Sony: "Drittanbieter-Unterstützung für Vita schwindet""

Ein Spiel erscheint auf allen Konsolen oder ihr wollt darüber diskutieren, auf welcher es mehr Features hat oder besser aussieht. Hier geht's rund um GAMES und KONSOLEN!

Moderator: [RDC] Tooby

Sony: "Drittanbieter-Unterstützung für Vita schwindet""

Beitragvon Benutzer gelöscht » 10.08.2012 10:48

Sony: "Drittanbieter-Unterstützung für Vita schwindet""

10.08.12 - Es wird für Sony zunehmend schwerer, Drittanbieter für die Unterstützung der PS Vita zu gewinnen. Das sagte Shuhei Yoshida, Präsident der Sony Worldwide Studios, in einem Interview.

Ubisofts Assassin's Creed 3: Liberation ist einer der wenigen potentiellen Top-Titel von Drittanbietern, der exklusiv für die PS Vita in diesem Jahr erscheinen wird - ansonsten ist das Software-Angebot dünn gesät. Yoshida räumt ein, dass es gerade schwierige Zeiten sind, um Unterstützung für die Vita von Drittanbietern zu bekommen.

Die Ursache hierfür sieht er in dem boomenden Markt von sozialen/mobilen Spielen. Besonders die Smartphones würden den Handhelds zusetzen, meint Yoshida. Da dieser Markt ständig am wachsen ist, verlagern die Spiele-Entwickler ihre Ressourcen auch dorthin und lassen die Vita links liegen.

Wie Sony die Drittanbieter für die Vita wieder ins Boot holen kann, weiß Yoshida nicht. Vielleicht bietet PlayStation Mobile (vormals PlayStation Suite) hier eine Lösung: Mit dem Mobile SDK können Entwickler ihre Spiele nicht nur auf PlayStation-Systemen anbieten, sondern auch auf Android-Geräten. Quelle: Gamefront


Iceman says: Einer Totgeburt schenkt man keinen Strampler.
Benutzer gelöscht
 

Zurück zu Konsolen-Talk

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron