MGS5 - Wie ist es? NO STORY-SPOILER

Ein Spiel erscheint auf allen Konsolen oder ihr wollt darüber diskutieren, auf welcher es mehr Features hat oder besser aussieht. Hier geht's rund um GAMES und KONSOLEN!

Moderator: [RDC] Tooby

MGS5 - Wie ist es? NO STORY-SPOILER

Beitragvon [RDC] Tooby » 04.09.2015 18:15

Kurzer Rundumschlag für Olli:

Schleichen wie früher, nur in viel größerem Areal u. v.a. draußen. Reiten wie bei Red Dead Redemption, Story genial wie immer. Aufbau der Basis, Personalmanagement etc. genau wie bei PW. Alles ist jetzt Open World. Geschmackssache für richtige MGS-Oldschooler, wenn du mich fragst.

Ich bin noch skeptisch: Der Prolog, ca. 1 Stunde, haut erstmal alles an Action, Story, Graphik und Sound raus. Danach hast du erstmal die dicken Fragezeichen im Kopp. Bei den genannten Punkten hast du die von MGS-gewohnte Qualität.

Jetzt startet quasi erst das Open World-Gezocke. Größter Unterschied ist wohl, dass man die Missionen jetzt einzeln anwählen kann wie bei GTA. Es gibt Haupt- und Nebenmissionen. Habe jetzt 6 von 50 (?) Hauptmissionen gemacht, dazu 2 oder 3 Nebenmissionen und bin bei 4% Fortschritt (9h Spielzeit). Heißt auch: keine Story, die man einfach mal so am Stück runterspielt, weil nebenbei noch vieles andere gemanaget werden will. Schließlich ist man ja der "Boss". :)

Verbesserungen zu den Vorgängern: eindeutig die Steuerung und Kamera.
Verschlechterungen: weniger Cutscenes, dafür mehr Audio-Tapes, die man sich quasi während des eigentlichen Spielens anhört. Ist ziemlich nervig, da man sich dabei nicht wirklich auf die Mission konzentrieren kann. Und einfach so in der Basis oder im Heli sitzen und die Kassetten hören ist auch öde. Die Sache kommt ja vom PSP-Teil und war da sehr passend. Für eine "große" Konsole meiner Meinung nach weniger geeignet, v.a. in dem Ausmaß.

Fakt: MGS ist nicht mehr MGS. Bin gespannt, wie sich das Game "auf Dauer" schlägt.

Version: PS4
[RDC] Tooby
El Consolero
El Consolero
 
Beiträge: 3295
Registriert: 04.10.2002 18:14
PSN ID: Atzinger
XBL ID: Tooby Toobsucht


Beitragvon [RDC] Voldo » 05.09.2015 14:32

lese sehr viel gutes, sowie auch negatives bzw. viele scheinen enttäuscht zu sein.
ich denke mal ich kaufe es mir einfach und probiere es selbst aus. habe schon ein wenig bock und ab übernächste woche auch wieder mehr zeit :gut:

danke für deine eindrücke ;)


p.s.: stürmen, stürmen, stürmen :lachtot:
Bild
[RDC] Voldo
El Gamigo
El Gamigo
 
Beiträge: 1145
Registriert: 23.07.2004 12:08
PSN ID: OlliCanolli

Beitragvon [RDC] Tooby » 05.09.2015 18:02

Kojima geht eben den Weg der Zeit. Hätte er es oldschool gemacht, hätte sich die andere Seite der Gamer, also diejenigen, die es jetzt gut finden, beschwert, dass es nicht modern genug sei und Kojima in der Entwicklung stehen geblieben sei.

Der große Schnitt kam mit PW. MGS5 Phantom Pain ist PW nur eben auf dem großen Bruder, der PS4.

Ich war gestern hin und weg. Saß auf dem Gaul, habe mich über die Graphik gefreut, Tapes über die Geschichte von Afghanistan gehört und ein Bierchen gezischt. Danach habe ich ein Schaf aus der feindliche Basis gerettet (kein Scherz!) und den ersten kleinen Boss geplättet.

Ich muss selbst hineinwachsen in das Spiel, wobei ich dazu sagen muss, dass ich PW schon bis zum Geht-nicht-mehr gezockt habe. Ich wusste also, was kommt.

Im übrigen gibt es laut Anzeige 157 Nebenmissionen. Man kann sich also totzocken mit dem Spiel :) Das sehe ich positiv, da ich mir das Spiel jetzt besser einteilen kann und selbst entscheiden kann, wann ich Fortschritt in der Story mache. Früher hatte ich das Game 20h im Laufwerk und war nach 3 Tagen fertig. Und tottraurig darüber, dass der ganze Spaß jetzt zuende ist.
[RDC] Tooby
El Consolero
El Consolero
 
Beiträge: 3295
Registriert: 04.10.2002 18:14
PSN ID: Atzinger
XBL ID: Tooby Toobsucht

Beitragvon [RDC] Puppet » 08.09.2015 13:10

Wie sieht es denn aus, wenn jemand, dessen letzten MGS das auf der PSOne war, sich an das Game rantraut. Bringt das was, oder ist man da völlig raus aus der Story?
Ich bin ADMIN, ich darf DAS! :kopfnuss:
Benutzeravatar
[RDC] Puppet
El Admin
El Admin
 
Beiträge: 6194
Registriert: 28.05.2002 15:59
Wohnort: Sachsen
PSN ID: RDC_Puppet

Beitragvon [RDC] Tooby » 08.09.2015 16:06

Du wirst ziemlich überfordert sein nach dem dem Prolog. Das war ich ja schon, und ich habe bisher jeden Teil gespielt.
Ich sage es mal so: Du kannst die Story sicherlich auch so genießen. Die Kinnlade fällt dir aber nur mit Vorwissen so richtig runter (bezogen auf die Story). Die Sache ist, dass du Big Boss, also den Vater von Snake spielst. Alte Bekannte tauchen natürlich auf, ohne jetzt mehr zu verraten. In MGS5 erfährst du also das, wovon in MGS1 und 2 immer geredet wurde, wenn es um "Big Boss" ging.
Du findest doch Open World so gut. MGS ist jetzt Open World, also schlag zu und genieß die Zeit in Afghanistan! :)
[RDC] Tooby
El Consolero
El Consolero
 
Beiträge: 3295
Registriert: 04.10.2002 18:14
PSN ID: Atzinger
XBL ID: Tooby Toobsucht

Beitragvon [RDC] Tooby » 06.10.2015 15:34

Leute, was ist los? Keine Antwort von Hoschi, keine Antwort von Puppet auf meinen Post, keine Antwort von Voldo auf meinen Post. Kein Diskussionsbedarf mehr? Finde ich sehr schade. :(
[RDC] Tooby
El Consolero
El Consolero
 
Beiträge: 3295
Registriert: 04.10.2002 18:14
PSN ID: Atzinger
XBL ID: Tooby Toobsucht

Beitragvon [RDC] Puppet » 06.10.2015 22:30

Sorry, aber für mich wird MGS5 nix. Ich hab die Demo gezockt und die hat mich nicht wirklich überzeugt. Ich bin da eher für eine leichtere Steuerung und Gameplay à la Just Cause zu haben, auf das ich jetzt erstmal warte. Alles in allem zocke ich in letzter Zeit so und so wieder etwas weniger und wenn in meinem Laufwerk ein Game rotiert, dann ist das momentan Destiny.
Ich bin ADMIN, ich darf DAS! :kopfnuss:
Benutzeravatar
[RDC] Puppet
El Admin
El Admin
 
Beiträge: 6194
Registriert: 28.05.2002 15:59
Wohnort: Sachsen
PSN ID: RDC_Puppet

Beitragvon [RDC] Tooby » 07.10.2015 18:18

Die Steuerung ist nun wirklich nicht komplex. Demo? Hab ich was verpasst? Wusste gar nicht, dass es eine gibt.
Mein Post sollte auch nicht dazu dienen, euch jetzt zu Antworten zu bringen. Ich wollte nur mal darauf hinweisen, dass nicht nur allgemein gesehen keiner mehr postet, sondern man noch nicht mal mehr eine Antwort auf eine Frage bzw. eine Erwiderung bekommt. Ich schreib mir hier den Arsch wund und dann interessiert's doch keinen. Dann kann ich es mir auch sparen. Meine Nr. habt ihr ja, dann fragt mich doch einfach persönlich. Nicht falsch verstehen: Ich bin nicht sauer. Ich bin eher enttäuscht und zugleich gelangweilt.
Können wir das Board ja "endlich" zumachen! ;)
[RDC] Tooby
El Consolero
El Consolero
 
Beiträge: 3295
Registriert: 04.10.2002 18:14
PSN ID: Atzinger
XBL ID: Tooby Toobsucht

Beitragvon [RDC] Voldo » 14.10.2015 01:08

Ich hatte doch wieder mehr gearbeitet als geplant. Dann kam mein Papa vor ein paar Wochen zu Besuch und jetzt sind wir gerade in Japan Urlaub machen... Da bleibt nicht viel Zeit für MGS5 :grinsz:
Wenn ich tatsächlich mal zu kommen sollte, schreibe ich etwas zu ;)
Bild
[RDC] Voldo
El Gamigo
El Gamigo
 
Beiträge: 1145
Registriert: 23.07.2004 12:08
PSN ID: OlliCanolli

Beitragvon RuDark Consoleros » 14.10.2015 01:08

Mach mit und sei dabei!

Consoleros.de ist deine Community zum Thema Konsolen und PC Games rund um Onlinegaming. Auch ohne Registrierung kannst du dir den Beitrag "MGS5 - Wie ist es? NO STORY-SPOILER" bereits komplett durchlesen. Mit einer kostenlosen Anmeldung hast Du folgende weitere Möglichkeiten und kannst aktiv an dieser Diskussion teilnehmen.

  • keine Werbung
  • Teilnahme an Diskussionen und Erstellen eigener Beiträge
  • Beobachten von Themen mit eMail-Benachrichtigung bei neuen Beiträgen
  • Freunde finden und über Private Nachrichten kommunizieren
  • schnelle Hilfe bei Problemen
Jetzt teilnehmen und kostenlos anmelden!

RuDark Consoleros

Zurück zu Konsolen-Talk

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron