von Alice/O2 zu Congstar

Labern, quatschen, diskutieren...

Moderator: [RDC] Tooby

Re: von Alice/O2 zu Congstar

Beitragvon [RDC] Voldo » 05.12.2014 16:42

bevor ich extra ein neues thema erstelle frage ich hier einfach mal kurz:
meine freundin ist gerade umgezogen und würde sich jetzt gerne für einen internetprovider entscheiden.
ihr geht es eher um günstig, muss also keine megaschnelle leitung sein, aber wichtig ist, dass es kein laden ist, den man ständig hinterhertelefonieren muss. Vodafone wirbt gerade damit keine anschlussgebühren zu verlangen; sind immerhin knapp 70euro die man spart, aber man liest halt viel schlechtes über den erstanschluß. techniker kommen wohl oft gar nicht und man müsse wohl immer wieder neue termine erstellen. heute waren wir mal kurz im laden bei vodafone und dort hieß es, dass alle anbieter auf techniker von der telekom angewiesen sind und alle die selben probleme hätten...
lange rede kurzer sinn. wo würdet ihr euch einen vertrag andrehen lassen? bei wem habt ihr gute erfahrungen gemacht, wo schlechte? macht das alles überhaupt alles einen großen unterschied?
Bild
[RDC] Voldo
El Gamigo
El Gamigo
 
Beiträge: 1145
Registriert: 23.07.2004 12:08
PSN ID: OlliCanolli


Beitragvon [RDC] Puppet » 05.12.2014 16:49

[RDC] Voldo hat geschrieben:lange rede kurzer sinn. wo würdet ihr euch einen vertrag andrehen lassen? bei wem habt ihr gute erfahrungen gemacht, wo schlechte? macht das alles überhaupt alles einen großen unterschied?


Also ich bin mit Congstar recht zufrieden. Das schöne an der ganzen Nummer ist, dass die ein Tochterunternehmen der Telekom sind und damit die Servicefenster deutlich entspannter gesetzt werden, wenn man doch mal einen Techniker braucht. Sprich, nicht wie bei O2 oder Vodafone diese von 10-18 sondern eher von 10-12. Ob die dann in der Zeit kommen, hängt vom Techniker ab. ;)

Immer im Hinterkopf behalten, bei Problemem an der Leitung kommt unabhängig vom Provider auf der letzten Meile ein Telekom Fuzzi.

Ich hatte bis jetzt keinen weiteren bedarf an Support, daher kann ich darüber leider keine genaueren Aussagen treffen.

[RDC] Iceman hat geschrieben:Welchen Router hast du? Wurde der von deinem Anbieter geliefert?


Sorry, hab das jetzt erst gelesen. ;) Jop, bei Congstar gibt's für einen schmallen Aufpreis eine Fritzbox dazu und das lohnt sich. Die Dinger sind eifnach mal sehr komfortabel von der Bedienung und den Möglichkeiten.
Ich bin ADMIN, ich darf DAS! :kopfnuss:
Benutzeravatar
[RDC] Puppet
El Admin
El Admin
 
Beiträge: 6194
Registriert: 28.05.2002 15:59
Wohnort: Sachsen
PSN ID: RDC_Puppet

Beitragvon [RDC] Hoschi » 05.12.2014 18:14

Ich kann da nicht viel dazu sagen, außer das ich mit Vodafone nur Probleme hatte...Vertrag für 6000er Leitung damals gemacht wurde dann aber ohne das ich was dagegen machen konnte Stück für Stück auf ne 2000er runtergestuft...auf Nachfragen bekam ich nur Pauschalantworten, oft war anscheinend niemand zuständig, manchmal hat's geheissen das ich den Auftrag dazu gegeben hatte etc etc etc...das Ende vom Lied, Vertrag vorzeitig gekündigt und seitdem steht fest: nie wieder Vodafone

Seitdem bin ich bei Kabel BW und hab in all den Jahren noch nie, außer einmal, Probleme gehabt. Da schickten die am nächsten Tag gleich nen Techniker vorbei, der hat das kaputte Teil getauscht, alles kostenlos, deswegen Zahl ich lieber den einen oder anderen Euro mehr
Come as you are

...finde erst mal in hochauflösenden zeiten ein profilbild mit 180x200pixel :D
Benutzeravatar
[RDC] Hoschi
El Gamigo
El Gamigo
 
Beiträge: 1485
Registriert: 21.11.2002 13:08
PSN ID: Hoschi_
XBL ID: Hoschi

Beitragvon [RDC] Tooby » 05.12.2014 18:56

Meine Eltern nutzen UnityMedia (Kabel). Da war der Technik fix da, hat auch alles mögliche erklärt. Die Leitung ist fett und der Support nett und stets bemüht (2-3 Kontakte gehabt). Ist die Frage, ob UnityMedia preislich in Frage kommt. Da musst du mal die aktuellen Preise checken.
[RDC] Tooby
El Consolero
El Consolero
 
Beiträge: 3295
Registriert: 04.10.2002 18:14
PSN ID: Atzinger
XBL ID: Tooby Toobsucht

Beitragvon Benutzer gelöscht » 07.12.2014 14:13

Jede Region hat seine Bringer und man kann weder mit beim Handy noch beim I-Net mit allgemeinen Erfahrungen rangehen. Beim I-Net kannst du sogar in der gleichen Straße beim gleichen Provider Probleme haben. Nicht umsonst erzählen die Provider, dass sie eine 100.000er Leitung anbieten, garantieren dir aber nur eine 16.000er. Am Ende wird man probieren müssen.
Benutzer gelöscht
 

Beitragvon RuDark Consoleros » 07.12.2014 14:13

Mach mit und sei dabei!

Consoleros.de ist deine Community zum Thema Konsolen und PC Games rund um Onlinegaming. Auch ohne Registrierung kannst du dir den Beitrag "von Alice/O2 zu Congstar" bereits komplett durchlesen. Mit einer kostenlosen Anmeldung hast Du folgende weitere Möglichkeiten und kannst aktiv an dieser Diskussion teilnehmen.

  • keine Werbung
  • Teilnahme an Diskussionen und Erstellen eigener Beiträge
  • Beobachten von Themen mit eMail-Benachrichtigung bei neuen Beiträgen
  • Freunde finden und über Private Nachrichten kommunizieren
  • schnelle Hilfe bei Problemen
Jetzt teilnehmen und kostenlos anmelden!

RuDark Consoleros
Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron