Präsentieren mit Apple Macbook und iPhone

Labern, quatschen, diskutieren...

Moderator: [RDC] Tooby

Präsentieren mit Apple Macbook und iPhone

Beitragvon Benutzer gelöscht » 05.11.2012 13:49

Ich habe ein iPhone und ein MacBookPro (MBP) daher sollte es doch möglich sein eine Keynote-Präsentation mittels iPhone zu steuern. Grundsätzlich ist das kein Problem aber wenn man sich im WWW umsieht, dann scheitern doch sehr viele Leutz. Warum eigentlich? Weil viele App's davon ausgehen, dass man sich im WLAN befindet. Das trifft innerhalb der eigenen Firma zu - aber was wenn man beim Kunden ist?

Die Lösung ist ganz einfach:
Man kann das MBP ganz flott als ein Adhoc-Netzwerk aufbauen. Und das geht so:
- Man klicke und halte in der Menüleiste auf das WLAN-Symbol.
- Aus dem Menü wählt man "Netzwerk anlegen" aus.
- Ein Fenster öffnet sich, wo man ein Passwort für den Zugriff vergibt.
- Jetzt laden wir die App "Keynote Remote" aus dem App-Store (0,89 EUR)
- In den Einstellungen des iPhone wählen wir unter "WLAN" das MBP aus und geben das PW ein.
- Jetzt Keynote auf dem MBP starten und in den Einstellungen und "Fernbedienung" das iPhone auswählen.
- Das MBP gibt ein PW vor, dass man auf dem iPhone eingeben muss.
- fertig.

Man kann nun mit dem iPhone die Präsentation starten und steuern. Auf dem iPhone sieht man die aktuelle Folie und unterhalb die Notizen dazu. Wird während der Präsentation mittels MBP eine Folie weitergeschaltet, wird die Ansicht natürlich auch auf dem iPhone aktualisiert. Feine Sache und funzt richtig gut. Mittels iPad geht das natürlich auch.
Benutzer gelöscht
 


Beitragvon [RDC] Puppet » 14.11.2012 03:23

Seit ich meine MBP (Mac Book Pro ;)) habe, nutze ich unter anderem die iPhone App "Keynote Remote" und bin damit durchaus zufrieden. Durchaus zufrieden bedeutet im Grunde nicht anders, als dass, wasw Iceman im vorhergehendene Thread beschrieben hat. Es läuft eben. :)

Für den einen reicht das, der andere denkt sich "warum geht nicht noch das und jenes". Fakt ist, es funktioniert und die App für 0,89€ ist die Keynote Remote durchaus wert. Wenn man sie nutzen möchte oder sie einfach für Präsentationen benötigt.
Ich bin ADMIN, ich darf DAS! :kopfnuss:
Benutzeravatar
[RDC] Puppet
El Admin
El Admin
 
Beiträge: 6194
Registriert: 28.05.2002 15:59
Wohnort: Sachsen
PSN ID: RDC_Puppet

Beitragvon RuDark Consoleros » 14.11.2012 03:23

Mach mit und sei dabei!

Consoleros.de ist deine Community zum Thema Konsolen und PC Games rund um Onlinegaming. Auch ohne Registrierung kannst du dir den Beitrag "Präsentieren mit Apple Macbook und iPhone" bereits komplett durchlesen. Mit einer kostenlosen Anmeldung hast Du folgende weitere Möglichkeiten und kannst aktiv an dieser Diskussion teilnehmen.

  • keine Werbung
  • Teilnahme an Diskussionen und Erstellen eigener Beiträge
  • Beobachten von Themen mit eMail-Benachrichtigung bei neuen Beiträgen
  • Freunde finden und über Private Nachrichten kommunizieren
  • schnelle Hilfe bei Problemen
Jetzt teilnehmen und kostenlos anmelden!

RuDark Consoleros

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron