iMessage gibt den Geist auf

Labern, quatschen, diskutieren...

Moderator: [RDC] Tooby

iMessage gibt den Geist auf

Beitragvon [RDC] Tooby » 17.04.2013 23:06

Ich war bis Sonntag im Ausland, hatte mein iPhone mit und wollte jetzt in Deutschland wieder über mein iPhone mit einem Kumpel via iMessage schreiben. Seitdem ich aber wieder da bin, funktioniert iMessage nicht mehr. Obwohl ich im WLAN bin und der Kumpel iMessage aktiviert hat, bleibt der Senden-Button grün... Gleiches Spiel beim Schreiben an meinen Bruder.
Ich habe iMessage schonmal ausgeschaltet und wieder eingeschaltet: Nix. Ich habe nun meine Telefon-Nr. als "Absender" aktiviert, tut sich auch nichts. Ich habe Telefon-Nr. und Handy-Nr. als "Absender" aktiviert, nichts. Und eben habe ich sogar mein iPhone komplett neu aufgesetzt und das alte Backup drüber gezogen: Nichts.
Google hat mich auf zig Probleme mit iMessage, teils ähnliche, teils andere, verwiesen, eine Lösung habe ich aber bisher nicht gefunden.
Ich nutze: iP4 mit der Version 6.1.3 (aktuellste?).

An meinen Einstellungen habe ich im Ausland nichts geändert.
[RDC] Tooby
El Consolero
El Consolero
 
Beiträge: 3295
Registriert: 04.10.2002 17:14
PSN ID: Atzinger
XBL ID: Tooby Toobsucht


Beitragvon [RDC] Puppet » 18.04.2013 09:04

Kann ich nicht wirklich nachvollziehen und weiterhelfen, da ich das Problem so nicht kenne, sorry... Vielleicht denkt dein iPhone ja irgendwie noch, dass es im Ausland ist und hat iMessage daher deaktiviert. Schonmal den Apple Support kontaktiert?

Die Seite kennt du vermutlich schon:
http://ideecon.com/apple-ios-probleme-m ... -ipod/4583
Ich bin ADMIN, ich darf DAS! :kopfnuss:
Benutzeravatar
[RDC] Puppet
El Admin
El Admin
 
Beiträge: 6194
Registriert: 28.05.2002 14:59
Wohnort: Sachsen
PSN ID: RDC_Puppet

Beitragvon Benutzer gelöscht » 18.04.2013 17:37

Zunächst mal reden wir von "Nachrichen" und nicht von "iMessage". Dann ist der "Senden"-Button blau und nicht grün - zumindest bei "Nachrichten". An dieser Stelle muss man schon ragen, ob wir von der gleichen App reden?

Der Dienst hat ab und an seine Macken und fällt gerne mal aus. Hatte ich und meine Leutz schon sehr oft - ist seit 6.1.3 aber besser geworden. Entspanne dich und warte mal einen Tag ab.

Alternativ kannst mal versuchen ib du die Nachricht ausserhalb des WLAN senden kannst. Geht das nicht, kann es an deinem Provider liegen. Hat du SMS- und Web-Flat? Oder noch dein PrePaid- Dingsta? Unter Umständen bist du über ein Limit oder hast sogar eine Kostengrenze erreicht. Schnapp dir mal eine andere SIM-Card.

Neuaufsetzen, Backup laden, .... :tongue: ist doch kein PC. Das arme iP :confused4:
Benutzer gelöscht
 

Beitragvon [RDC] Tooby » 18.04.2013 18:48

Klugscheißer :) Alles schon gemacht. Inklusive Neu aufsetzen. Bleibt nur noch das Wuederherstellen auf Werkseinstellungen. Alles andere hab ich schon getestet.
Guthaben (Freiminuten etc.) hab ich noch genug... Normale Nachrichten sind kein Problem.
Das arme iP?... "Kagge"
[RDC] Tooby
El Consolero
El Consolero
 
Beiträge: 3295
Registriert: 04.10.2002 17:14
PSN ID: Atzinger
XBL ID: Tooby Toobsucht

Beitragvon Benutzer gelöscht » 19.04.2013 08:42

Das hat mit Klugkaggen nix zutun. Ich habe schon fast identische Fehlerbeschreibungen gehört und der Mensch hatte sich ewig über den miesen Apple-Service beschwert. Am Ende stellte sich raus, dass er von WhatsApp sprach. Und weil die Funktionen identisch sind, spielte das doch keine Rolle :dumm:

Also: Nur eine ordentliche Fehlerbeschreibung zieht eine korrekte Fehlerbehebung nach sich.

Wenn normale Nachrichten kein Problem sind, dann liegt es mal wieder an Apple's Service aber bestimmt nicht am iP. Es gibt die Möglichkeit sich bei Apple Informationen über Regionen mit Probleme einzuholen. Das gibt es schon seit sie den .mac Service eingeführt haben.

Aber du hast ja auch mich. Schick mir mal eine SMS wenn du im WLAN befindest. Ich schicke dir jetzt (9:38 Uhr)mal etwas vom iPad, was NUR "Nachrichten" kann, da keine SIM drin.
Der Sende-Button ist ok und die Nachricht ist raus. Ergo ist dein Handy zumindest korrekt am Netz.
Hast du auch mal gecheckt ob jemand anderes deinen Kumpl via "Nachricht" erreichen kann? Wie gesagt, es muss nicht an dir liegen.

Mir fällt gerade ein: Hat dein Kumpl auch 6.1.3? Bei einem meiner Kumplz war das nämlich auch das Prob. Er konnte nix senden und ich an ihn auch nicht.
Benutzer gelöscht
 

Beitragvon RuDark Consoleros » 19.04.2013 08:42

Mach mit und sei dabei!

Consoleros.de ist deine Community zum Thema Konsolen und PC Games rund um Onlinegaming. Auch ohne Registrierung kannst du dir den Beitrag "iMessage gibt den Geist auf" bereits komplett durchlesen. Mit einer kostenlosen Anmeldung hast Du folgende weitere Möglichkeiten und kannst aktiv an dieser Diskussion teilnehmen.

  • keine Werbung
  • Teilnahme an Diskussionen und Erstellen eigener Beiträge
  • Beobachten von Themen mit eMail-Benachrichtigung bei neuen Beiträgen
  • Freunde finden und über Private Nachrichten kommunizieren
  • schnelle Hilfe bei Problemen
Jetzt teilnehmen und kostenlos anmelden!

RuDark Consoleros

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron