GoPro HD Hero 2

Labern, quatschen, diskutieren...

Moderator: [RDC] Tooby

GoPro HD Hero 2

Beitragvon [RDC] Puppet » 28.08.2012 14:04

Kennt wer von euch schon die Teile von Go Pro? Ich bin mehr oder minder durch Zufall drauf gekommen und bin irgendwie ein wenig angetan. Hat da schon wer Erfahrung mit? Ich blinzel in deine Richtung, Ice. ;)

https://www.amazon.de/dp/B0030ZESEQ/ref ... SX5RNSZW5&

https://www.amazon.de/dp/B005WY3TI4/ref ... 62FN1VKWP&

Die Videos sehen einfach mal genial aus und die Einsatzmöglichkeiten durch Outdoor und Peripherie sind enorm.





Ich bin ADMIN, ich darf DAS! :kopfnuss:
Benutzeravatar
[RDC] Puppet
El Admin
El Admin
 
Beiträge: 6194
Registriert: 28.05.2002 14:59
Wohnort: Sachsen
PSN ID: RDC_Puppet


Beitragvon [RDC] Tooby » 28.08.2012 15:09

Das wäre was für die nächste Tauch-Session. Muss ich unbedingt mal meinem Tauchlehrer schicken. :gut:
[RDC] Tooby
El Consolero
El Consolero
 
Beiträge: 3295
Registriert: 04.10.2002 17:14
PSN ID: Atzinger
XBL ID: Tooby Toobsucht

Beitragvon Benutzer gelöscht » 29.08.2012 11:13

Die Teile sieht man oft bei Galileo (Pro7) und in Sportsendungen. Mit knapp 300 EUR sind die auch nicht wirklich teuer - wenn man eine sinnvolle Anwendung hat.

Ich habe dafür keine Verwendung - zumindest weiß ich davon noch nix ;)
Benutzer gelöscht
 

Beitragvon [RDC] Puppet » 29.08.2012 12:39

[RDC] Tooby hat geschrieben:Das wäre was für die nächste Tauch-Session. Muss ich unbedingt mal meinem Tauchlehrer schicken. :gut:


;)



Ich finde schon ziemlich faszinierend, wie man das Teil auch dank der Größe und Peripherie einsetzen kann. Fänd schon cool so ein Teil zu haben, aber ich glaube nach der ersten Eurphorie liegt's dann doch in der Ecke, außer, man findet tatsächlich extrem gefallen dran sich das Teil ans Bike oder Auto zu schnallen und dann witziges Zeug zu fabrizieren.

Wobei? Gibt ja auch Aufätze für die eigenen Vierbeiner. ;)

[RDC] Iceman hat geschrieben:Ich habe dafür keine Verwendung - zumindest weiß ich davon noch nix ;)


Dat wär doch was für Cooper. :gut:

Ich bin ADMIN, ich darf DAS! :kopfnuss:
Benutzeravatar
[RDC] Puppet
El Admin
El Admin
 
Beiträge: 6194
Registriert: 28.05.2002 14:59
Wohnort: Sachsen
PSN ID: RDC_Puppet

Beitragvon Benutzer gelöscht » 29.08.2012 15:26

Ich habe mir die technischen Daten angesehen und zwei Sachen gefallen mir gar nicht.

1) Wer schon mal ein Video mit dem iPhone oder anderen Smartphones gemacht hat, dem wird das unruhige Bild aufgefallen sein. Jede noch so kleine Erschütterung nervt. Beim aktuellen iPad hat man schon etwas dagegen getan.
Bei der GoPro gibt es keinen Hinweis auf ein Anti-Wackel-Feature und bei dem Preis würde es mich wundern wenn so etwas verfügbar ist. Profi-Software wie Final Cut oder Premiere (aber nicht die Kinderversion) können solche Ruckler entfernen. Das dauert aber ewig und erst recht bei HD.

2) Die Framerate fängt bei 30 Bilder pro Sekunde an und nicht bei 25. Somit ist das gefilmte Material US-Konform aber nicht für PAL geeignet. Das ist natürlich solange nicht wichtig, solange man den Film vom Rechner oder Stick abspielt. Will man aber eine Video-DVD brennen muss das Werk aufwendig transcodiert werden. Auch das machen die Profiprogramme aber auch das ist nervig und u.U. aufwendiger als das entfernen von Wackler. Man bedenke: Man hat 30 Bilder pro Sekunde und davon müssen 5 Bilder raus ohne das der Ton darunter leidet. Nicht einfach.

Die beiden Schnitzer sind für mich ein klares K.O.-Kriterium. Ich habe schon zu viele Videos von Wackler befreit oder transcodiert. Wenn ich mir etwas ersparen will, dann auf jeden Fall die Transcodierung. Ruckler kann man noch mit Helferlein wie Stativ oder Steadycam unterdrücken.
Die Canon 5D Mark II wurde zu Beginn auch nur mit 30fps ausgeliefert und die User waren darüber wenig begeistert. Knapp ein Jahr hat der Patch auf sich warten lassen.
Benutzer gelöscht
 

Beitragvon [RDC] Puppet » 31.08.2012 11:37

Zack, da kommt SONY... :D

Wo sich bislang vor allem Kameras der GoPro-Klasse tummeln, will Sony jetzt mitmischen. Die HDR-AS 15 wiegt gerade mal 90 Gramm, zeichnet in HD mit 1920 × 1080 Pixeln auf, wenn auch mit 30 Bildern/s (statt der in Europa üblichen 25). Alternativ speichert die kleine Kamera auch Videos mit 1280 × 710 oder 640 × 480 Pixeln, außerdem sind zwei Zeitlupen-Modi eingebaut. Ein optischer Bildstabilisator soll etwa beim Klettern oder Surfen für ruhige Aufnahmen sorgen. Videoclips aus dem Exmor-R-CMOS-Wandler werden in MPEG-4-AVC/H.264, Fotos mit maximal 2{ ]MPixeln Auflösung (1920 × 1080) als JPEG gespeichert – auf Memory-Stick Micro oder Micro SD/SDHC-Karten.


Den ganzen Bericht gibt's hier...

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Action-Camcorder-von-Sony-1695359.html
Ich bin ADMIN, ich darf DAS! :kopfnuss:
Benutzeravatar
[RDC] Puppet
El Admin
El Admin
 
Beiträge: 6194
Registriert: 28.05.2002 14:59
Wohnort: Sachsen
PSN ID: RDC_Puppet

Beitragvon Benutzer gelöscht » 31.08.2012 11:48

Der Hinweis auf "30 statt nur 25 Bilder" wird hier scheinbar als Qualitätsmerkmal genutzt. Das ist schlichter Blödsinn. Auch wenn heute vieles übers WWW oder USB-Stick verteilt wird, sollte man sich als Hardwarehersteller an internationale Normen halten. Und wer Full-HD in 24p guckt, der wird sich bestimmt nicht über eine miese Bildqualität beschweren :gut:
Benutzer gelöscht
 

Beitragvon Benutzer gelöscht » 01.09.2012 15:21

So, ich habe mal bei meinen Filmprofis nachgefragt. Grundsätzlich ist das Teil für den Preis schon super. Allerdings will der Einsatz gut überlegt sein, weil das Teil viel Licht braucht. Bei Dämmerung oder gar Dunkelheit soll die Bildqualität dann schlecht bis unbrauchbar sein.
Bezüglich Wackler hilft man sich mit entsprechenden Stativen (kann böse teuer werden) oder via Software.
Benutzer gelöscht
 

Beitragvon OdinDobler » 05.09.2012 19:15

Hallo,

ich habe es aufgrund der Empfehlung gekauft. Direkt dem Hund umgeschnallt. Und Iceman hat leider recht bei schlechten Lichtverhältnissen jetzt also so ab 19 Uhr ist nicht mehr viel zu erkennen. Schade eigentlich hätte gern gewusst wo der Hund so alles herumsteunt.
Also zusammengefasst, Tagsüber super, aber sobald es dämmert nicht mehr einsetzbar. Schade.
OdinDobler
El Tippo
El Tippo
 
Beiträge: 10
Registriert: 09.11.2011 17:13

Beitragvon Benutzer gelöscht » 06.09.2012 07:21

OdinDobler hat geschrieben:Schade eigentlich hätte gern gewusst wo der Hund so alles herumsteunt.


Geht das nicht einfacher? ;) Das war doch jetzt nicht wirklich der Grund für die Anschaffung, oder?

Hast du mal die Aufnahmen mit z.B. einem Smartphone oder einem Fotoapparat in Sachen "Verwackeln" verglichen? ich mein, wenn der Hund mit dem Teil rumrennt, dann müsste man bei Anschauen auf einen anständig großen TV doch das Achterbahnwürgen kriegen :grinsz: .
Benutzer gelöscht
 

Beitragvon RuDark Consoleros » 06.09.2012 07:21

Mach mit und sei dabei!

Consoleros.de ist deine Community zum Thema Konsolen und PC Games rund um Onlinegaming. Auch ohne Registrierung kannst du dir den Beitrag "GoPro HD Hero 2" bereits komplett durchlesen. Mit einer kostenlosen Anmeldung hast Du folgende weitere Möglichkeiten und kannst aktiv an dieser Diskussion teilnehmen.

  • keine Werbung
  • Teilnahme an Diskussionen und Erstellen eigener Beiträge
  • Beobachten von Themen mit eMail-Benachrichtigung bei neuen Beiträgen
  • Freunde finden und über Private Nachrichten kommunizieren
  • schnelle Hilfe bei Problemen
Jetzt teilnehmen und kostenlos anmelden!

RuDark Consoleros
Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron