Facebook: Für posten blechen

Labern, quatschen, diskutieren...

Moderator: [RDC] Tooby

Facebook: Für posten blechen

Beitragvon Benutzer gelöscht » 17.11.2012 13:19

Warum ist man bei Facebook? Um mit den Kumplz zu quatschen, sich auszutauschen. Eigentlich die Basis des Portals. Und eigentlich geht man davon aus, dass eine Nachricht auch entsprechend abgeschickt und beim Empfänger ankommt - eigentlich. Das Problem ist, dass ein User mit vielen Freunden gar nicht mehr in der Lage ist alle Informationen abzuarbeiten. Noch dümmer ist, dass z.B. ein reger Chat mit vielen Freunden die Werbebotschaft der Industrie behindert.
Facebook greift jetzt ein und hat eine tolle Idee: Wer zahlt soll sicher sein dass seine Message auch ankommt. Oder: Facebook bestimmt ob die Messega deiner Familie und Kumplz wichtiger sind als eine Werbung für Brotaufstrich.
Analysten und Aktionäre finden das toll - User weniger.

Nachdem nun Millionen von User diesem Stasi-Net 2.0 ihre Daten vermacht haben, wird es für Facebook Zeit diese Position auch zu nutzen. Aussteigen und Daten löschen geht ja bekanntlich nicht. Jetzt werden die Daumenschrauben angesetzt und der verblendete User wird zur Kassen gerufen. Das wird auch sicher eine Weile gut gehen - Jamba und Co haben es ja vorgemacht.

Mal sehen wann die dummen User endlich rafen dass sie nur ausgebeutet werden.
Benutzer gelöscht
 

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron