Big Brother - Der Skandal

Labern, quatschen, diskutieren...

Moderator: [RDC] Tooby

Big Brother - Der Skandal

Beitragvon Old Dad » 11.06.2013 07:12

Demnach habe der US-Militärnachrichtendienst NSA (National Security Agency) über Jahre "direkten Zugang zu den Systemen" von Microsoft, Google, Apple, Dropbox, Yahoo, Facebook und anderen US-Unternehmen (insgesamt neun) gehabt.

Im Rahmen des "PRISM" genannten Schnüffelprogramms der NSA habe die US-Regierung Zugriff auf Material wie Suchverlauf, E-Mail-Inhalte, Dateiübertragungen und Chats gehabt, so das nun aufgetauchte als "Top Secret" klassifizierte Papier, dessen Echtheit nach Angaben der Zeitungen verifiziert werden konnte.

Das Dokument, eine 41-seitige PowerPoint-Präsentation, behauptet, dass die Daten "direkt auf den Servern gesammelt" worden seien und das unter "Assistenz" der jeweiligen Unternehmen. Diese allerdings bestreiten jegliche Beteiligung an PRISM und betonen, nichts davon gewusst zu haben.

Nun zeigt Anonymous Dokumente, denen zufolge die US-Behörden auch in anderen Ländern aktiv sind.

Neben dem NSA-Projekt unter dem Codenamen "PRISM" gibt es demnach auch "GIG", das sich über mehr als 35 Länder erstrecke und auf Kooperation zwischen Geheimdiensten und Privatwirtschaft baue. Ziel von GIG sei es, "robuste Informationen" zur staatlichen Entscheidungsfindung zu gewinnen, so Anonymous. (Winfuture.de)

Wie kriege ich nun wieder die Kurve zu den Games ?

Xbox One = yes we scan...
Zuletzt geändert von Old Dad am 11.06.2013 08:37, insgesamt 1-mal geändert.
too old for Rock'n Roll : too young to die
Benutzeravatar
Old Dad
El Consolero
El Consolero
 
Beiträge: 4858
Registriert: 18.12.2003 12:58


Beitragvon Benutzer gelöscht » 11.06.2013 07:58

Die Nummer ist ja nicht mit der ONE geboren worden und die machen das nicht erst seit gestern. Zum guten Ton einer coolen Onlinegesellschaft gehört es heute alle Bösewichte der Welt und die, die es mal waren, zu grüßen. Würden das alle User häufig genug machen, könnten die NSA-Rechner auch mal ins Schwitzen kommen.
Benutzer gelöscht
 

Beitragvon Old Dad » 11.06.2013 08:37

Neue iOS-Funktionen
iCloud Schlüsselbund: Wer möchte, kann seine Passwörter auch in einem neuen Passwortmanager von iCloud speichern. Dies soll Logins erleichtern. Meldungen wie die Spionage-Affäre rund um die NSA dürften das Vertrauen der Nutzer in solche Cloud-Dienst auf US-Boden nicht erhöht haben. (Macwelt.de)

Mein Vertrauen in diese US Konzerne ist weg ...
Im Moment überlege ich , inwieweit ich überhaupt noch online aktiv sein soll ? Was brauche ich wirklich im Netz ? Früher habe ich auch telefonisch bestellt und Mail's kann ich oft durch einen stinknormalen Anruf ersetzen .

Ich war schon früher mit Linux online und vielleicht wird das auch für mich die Zukunft sein .
too old for Rock'n Roll : too young to die
Benutzeravatar
Old Dad
El Consolero
El Consolero
 
Beiträge: 4858
Registriert: 18.12.2003 12:58

Beitragvon Benutzer gelöscht » 11.06.2013 08:46

Old Dad hat geschrieben:... und Mail's kann ich oft durch einen stinknormalen Anruf ersetzen .


Und du fühlst dich bei telefonieren sicherer, weil das nicht abhört wird? Oder wie, oder was?
So wie ich das sehe, braucht man schon ziemlich ausgebuffte Technik um Abhören, Mitlesen und Tracking zu entgehen. Für EU-spakos wie uns fast schon unmöglich.
Benutzer gelöscht
 

Beitragvon Old Dad » 11.06.2013 09:05

Ich bin natürlich hier in DE genau so angreifbar durch unsere Regierung , aber darum geht es mir nicht . Ich habe eine reine Weste , muss mich nicht hinter "Tor" verstecken , aber ich mag es auch nicht wenn jemand an meiner Tür lauscht . Ich will solche Konzerne nicht unterstützen . Gegen den Staat kann ich kleiner Wicht mich nicht wehren , aber was ich in Zukunft kaufe kann ich selbst bestimmen .
too old for Rock'n Roll : too young to die
Benutzeravatar
Old Dad
El Consolero
El Consolero
 
Beiträge: 4858
Registriert: 18.12.2003 12:58

Beitragvon OppaErich » 11.06.2013 12:14

Naja, war mir schon immer klar das die NSA erstmal alles bunkert.

Ist doch nur gegen die pösen Kochtopfbomber...
Oppa spielt akut: pCars, DiRT Rally (Steam)
Benutzeravatar
OppaErich
El Gamugo
El Gamugo
 
Beiträge: 947
Registriert: 03.09.2004 14:07
Wohnort: 45359 Essen
PSN ID: Opparina
XBL ID: OppaErich

Beitragvon Benutzer gelöscht » 11.06.2013 12:24

Old Dad hat geschrieben:Ich habe eine reine Weste, ....


Das sagst du. Die Herren von den Regierungen lassen deine Mails, SMS, Chats, Telefonate, usw. durch eine Kiste laufen und diese erstellt anhand der Informationen ein Profil von dir. Glaubt man aktuellen Beiträgen, kann eine Einreise in den USA schon verboten werden, wenn du bei Amazon bestimmte Bücher bestellst.

Wer du wirklich bist und wie rein deine Weste ist, werden sie dir schon sagen.
Benutzer gelöscht
 

Beitragvon OppaErich » 11.06.2013 14:12

Alle weg, diese subversiven Frührentner, die den Sozialstaat ausbeuten. :lol:
Oppa spielt akut: pCars, DiRT Rally (Steam)
Benutzeravatar
OppaErich
El Gamugo
El Gamugo
 
Beiträge: 947
Registriert: 03.09.2004 14:07
Wohnort: 45359 Essen
PSN ID: Opparina
XBL ID: OppaErich

Beitragvon Old Dad » 11.06.2013 17:03

Apple stellt seinen Sprachassistenten Siri im Zuge der Neugestaltung des mobilen Betriebssystems iOS von Google auf Microsofts Bing als Quelle für die Suchergebnisse um. Microsoft kann somit ausgerechnet den Erzrivalen Apple als neuen Kunden unter den Nutzern seiner Bing-Schnittstellen begrüßen.

Damit hat es die US Regierung noch einfacher ... yes we scan

Nach Amiland darf ich eh nicht einreisen , für die bin ich ein "linker Vogel" !
too old for Rock'n Roll : too young to die
Benutzeravatar
Old Dad
El Consolero
El Consolero
 
Beiträge: 4858
Registriert: 18.12.2003 12:58

Beitragvon Benutzer gelöscht » 11.06.2013 19:33

Ob nun Guugel die Daten an die NSA weiterleitet oder M$ macht keinen Unterschied. Apple und andere senden auch ohne Zutun von Google und M$ Daten an die Schnüffler. Alles Verräter. Ich warte auch den großen Magnetsturm.
Benutzer gelöscht
 

Beitragvon RuDark Consoleros » 11.06.2013 19:33

Mach mit und sei dabei!

Consoleros.de ist deine Community zum Thema Konsolen und PC Games rund um Onlinegaming. Auch ohne Registrierung kannst du dir den Beitrag "Big Brother - Der Skandal" bereits komplett durchlesen. Mit einer kostenlosen Anmeldung hast Du folgende weitere Möglichkeiten und kannst aktiv an dieser Diskussion teilnehmen.

  • keine Werbung
  • Teilnahme an Diskussionen und Erstellen eigener Beiträge
  • Beobachten von Themen mit eMail-Benachrichtigung bei neuen Beiträgen
  • Freunde finden und über Private Nachrichten kommunizieren
  • schnelle Hilfe bei Problemen
Jetzt teilnehmen und kostenlos anmelden!

RuDark Consoleros
Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron