Adobe: Kein Flash mehr mobile Geräte! lol

Labern, quatschen, diskutieren...

Moderator: [RDC] Tooby

Adobe: Kein Flash mehr mobile Geräte! lol

Beitragvon Benutzer gelöscht » 10.11.2011 08:53

Der Multimedia-Spezialist Adobe hat in der vergangenen Nacht erste Partner darüber informiert, dass sie die Weiterentwicklung der mobilen Flash-Varianten stoppen werden. Davon betroffen sind unter anderem das BlackBerry PlayBook, aber auch der Flash-Player für Android-Smartphones und -Tablets.

Wie ZDNet von seinen Quellen erfahren hat, will sich Adobe stärker darauf konzentrieren, dass bisherige Flash-Entwickler Adobe AIR für die Programmierung von mobilen Anwendungen nutzen.

ZDNet zitiert Adobe mit: “Wir werden den Flash Player für mobile Geräte nicht weiter an neue Browser, Betriebssystem-Versionen oder Geräte-Konfigurationen anpassen.” Für die aktuellen PlayBook- und Android-Konfigurationen will Adobe allerdings weiterhin in kritische Fällen Updates anbieten. Die Zusammenfassung der Mitteilung ist folgende: “Adobe stoppt die Entwicklung des Flash Players für mobile Browser”.

Unternehmen, die den Flash-Quellcode von Adobe lizenziert haben, können die Software zwar weiterentwickeln, doch Adobes Richtung zeigt eindeutig in eine Flash-freie Zukunft – jedenfalls auf mobilen Geräten. Zu bedenken ist, dass Adobe mit dem Flash Player selbst kein Geld verdient, sondern mit den Programmen, mit denen die entsprechenden Anwendungen entwickelt werden. Erst die Entwicklungsprogramme bringen Adobe Geld, und bei diesen wird der Hersteller in Zukunft auf Technologien wie HTML5 setzen.

Steve Jobs hatte Flash in seinem langem Artikel “Thoughts on Flash” im April 2010 stark kritisiert. Speziell ging es ihm um die schlechte Leistung der Flash-Plattform und die daraus resultierende verkürzte Akku-Laufzeit bei Verwendung von Flash auf mobilen Geräten.

Der Flash-Player für Android wurde erst im Juni 2010 nach einer mehrere Monate lang dauernden Beta-Phase vorgestellt. Die aktive Lebenszeit betrug also nur knapp 17 Monate.

Adobes offizielle Ankündigung soll im Laufe des Tages folgen. Erst gestern hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass man 750 Mitarbeiter entlassen werde und sich stärker auf digitale Medien und digitales Marketing kümmern will.

Update: Wie erwartet hat Adobe die offizielle Mitteilung mittlerweile auf seiner Website veröffentlicht.
Quelle: macnews



Iceman says: Was war das für ein Krampf, als Steve mitteilte, dass Flash nix für Handys ist. Was hat sich die Branche darüber aufgeregt. Naja, so hatte wenigsten die iPhone-Konkurrenz zumindest für begrenzte Zeit ein Argument warum man sich deren BlaBlaBla-Phone kaufen sollte und kein iPhone.
Nach einer langen Argumentationskette zieht Adobe nun ganz plötzlich den Schwanz ein? Lag der belächelte Visionär doch nicht so verkehrt?
Benutzer gelöscht
 


Beitragvon [RDC] Puppet » 12.11.2011 02:59

Das war abzusehen bzw. einfach eine Sicht auf die Zukunft. HTML5 wird da perspektivisch eine ganze Menge bieten und CSS3 und diverse Javascript Framworks tun ihr restliches um ähnliche Effekte wie Flash zu erzielen. Spürt man aber auch schon seit Monaten, dass Adobe deutlich mehr in Air investiert, als in andere Geschäftsbereiche.
Ich bin ADMIN, ich darf DAS! :kopfnuss:
Benutzeravatar
[RDC] Puppet
El Admin
El Admin
 
Beiträge: 6194
Registriert: 28.05.2002 15:59
Wohnort: Sachsen
PSN ID: RDC_Puppet

Beitragvon RuDark Consoleros » 12.11.2011 02:59

Mach mit und sei dabei!

Consoleros.de ist deine Community zum Thema Konsolen und PC Games rund um Onlinegaming. Auch ohne Registrierung kannst du dir den Beitrag "Adobe: Kein Flash mehr mobile Geräte! lol" bereits komplett durchlesen. Mit einer kostenlosen Anmeldung hast Du folgende weitere Möglichkeiten und kannst aktiv an dieser Diskussion teilnehmen.

  • keine Werbung
  • Teilnahme an Diskussionen und Erstellen eigener Beiträge
  • Beobachten von Themen mit eMail-Benachrichtigung bei neuen Beiträgen
  • Freunde finden und über Private Nachrichten kommunizieren
  • schnelle Hilfe bei Problemen
Jetzt teilnehmen und kostenlos anmelden!

RuDark Consoleros

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron