Wenn es mal wieder länger dauert: "80710092" (abgeschlossen)

Alles rund um Online-Gaming in den Bereichen PS3, Xbox360, Wii und PC.

Moderator: [RDC] Tooby

Re: Wenn es mal wieder länger dauert... "80710092"

Beitragvon User gelöscht » 28.01.2010 18:40

So, 43 Minuten und 27 Sekunden später, man hat es als Störung aufgenommen, nachdem man alle anderen Probleme durch User oder sonstiges ausschließen konnte. Man ist wohl langsam auch dem Verdacht nahe, dass das Problem im eigenen Haus besteht. Man ist jetzt bemüht den Fehler zu finden, wenn es bis morgen 19 Uhr nicht geht, soll ich mich erneut melden. Eine Vorgangsnummer habe ich zusätzlich auch noch bekommen. Damit ich nicht wieder alles von vorne erklären muss.

Man ist gespannt...
User gelöscht
 


Beitragvon [RDC] Puppet » 29.01.2010 11:40

[RDC] Kenny hat geschrieben:... recht kompetent wirkende Entertain Technikerin am Telefon...


Also entweder die wirkt wirklich einfach nur so oder "Kenny, gib mir was von den Drogen ab, die müssen echt gut sein"! :kicher:

Naja, ich drück mal die Daumen, dass das mal wieder geht. Wir brauchen Booty Unterstüzung. :gut:
Ich bin ADMIN, ich darf DAS! :kopfnuss:
Benutzeravatar
[RDC] Puppet
El Admin
El Admin
 
Beiträge: 6194
Registriert: 28.05.2002 15:59
Wohnort: Sachsen
PSN ID: RDC_Puppet

Beitragvon [RDC] Puppet » 29.01.2010 11:44

[RDC] Kenny hat geschrieben:So, 43 Minuten und 27 Sekunden später, man hat es als Störung aufgenommen, nachdem man alle anderen Probleme durch User oder sonstiges ausschließen konnte.



Ich meine des öfteren ist es auch so, aber mich kotzt es bei Support oder Verkaufsgesprächen immer extrem an, wenn die Schuld beim Kunden gesucht wird und nicht ansatzweise bei der eigenen Firma. Und vor allem die Telekom sollte doch wissen, dass es nur zu 50% beim Kunden scheitert und der Rest von irgend einem aus den eigenen Reihen verbockt wurde, weil wieder die linke Hand nicht wusste, was die rechte tut.
Ich bin ADMIN, ich darf DAS! :kopfnuss:
Benutzeravatar
[RDC] Puppet
El Admin
El Admin
 
Beiträge: 6194
Registriert: 28.05.2002 15:59
Wohnort: Sachsen
PSN ID: RDC_Puppet

Beitragvon User gelöscht » 29.01.2010 13:41

Noch geht es nicht. Aber die haben ja noch bis 19 Uhr zeit.

Und ja, so ist nun mal das System. Erstmal sind alle anderen schuld bevor ich mich selbst beschuldige. Kundenfreundlich ist aber was anderes...
User gelöscht
 

Beitragvon [RDC] Dragoneye » 29.01.2010 17:13

Wieso? Probleme liegen sicher in den meißten Fällen am Kunden und seiner Bedienschwäche. Ne Firma die wirklich ein Kundenproblem löse möchte, fängt beim Kunden an zu suchen. Gerade bei Netzwerktechnik ist das doch absolut verständlich (Man denke nur mal an den ellenlangen Artikel zum Thema Netzwerk und PS3 den Ice letztens geposted hat). Noch dazu kann der Mensch am Telefon schlecht einschätzen, wie firm der Kunde am anderen Ende der Leitung wirklich ist.
Benutzeravatar
[RDC] Dragoneye
El Gamigo
El Gamigo
 
Beiträge: 1429
Registriert: 31.05.2002 15:26

Beitragvon [RDC] Puppet » 29.01.2010 17:49

Das mag ja sein, aber wenn jemand Ahnung hat von der Materie und genau weiß, dass das, was einem gesagt wird einfach nur hinhalte ist, dann kocht bei mir der Topf meistens über. Das ist mir mittlerweile schon so oft passiert, dass ich irgendwo angerufen habe und genau wusste, was Phase ist und mir dann das gegenüber wirklich sinnlose Gegenfragen stellt obwohl ich das Problem bereits genau erläutert habe.

Und ja, ich gebe dir Recht, dass zu einem relativ hohen Prozentsatz bereits der Kunde einen Bock gebaut hat, aber das pauschal abzuschieben ist und kann auch nicht die Lösung sein. Selbst ich bekomme in meinem Projekt ab und an Bugs von Kunden, stelle aber in der Regel fest, dass sich das Problem auf beiden Seiten bei circa 50% einpegelt. Zumindest von den Bugs, die bis in die Technikabteilung vordringen.
Ich bin ADMIN, ich darf DAS! :kopfnuss:
Benutzeravatar
[RDC] Puppet
El Admin
El Admin
 
Beiträge: 6194
Registriert: 28.05.2002 15:59
Wohnort: Sachsen
PSN ID: RDC_Puppet

Beitragvon Benutzer gelöscht » 29.01.2010 18:08

[RDC] Dragoneye hat geschrieben:Noch dazu kann der Mensch am Telefon schlecht einschätzen, wie firm der Kunde am anderen Ende der Leitung wirklich ist.


Daher ist es ganz wichtig dem Hotliner mitzuteilen dass man technisches Verständnis hat und kein blutiger Anfänger ist.

Und ja, die meisten Fehler sind Anwenderfehler. Allerdings heißt das ja nicht, dass der Anbieter unfehlbar ist. Genau hier greift die Strategie der Hotline: Frei nach dem Motto "der Einäugige ist der König der Blinden" werden in vielen Service-Centern ein Mix aus technisch versierten Mitarbeitern und Hupen eingesetzt. Im Zweifelsfall kann der ahnungslose Spaten ja noch das Problem und den Namen notieren. Viele Standard-Macken sind so oder so in deren System gespeichert und werden nur abgerufen. Da die Trefferquote bei Standardfällen sehr hoch ist und eben viele User damit geholfen wird, fühlen sich auch viele Kunden gut aufgehoben.

Auf der anderen Seite muss man sich mal überlegen was es kostet gut ausgebildetes und regelmäßig geschultes Personal zu beschäftigen. Eine Abteilung für technischen Support besteht in der Regel aus ein Teamleiter mit Ahnung und sein mehr oder weniger fitten bis unfitten Kollegen.

Bei technischen Problemen wie sie Kenny schildert, sagt man gleich zu Beginn des Gesprächs, dass man mit der Problematik schon öfters angerufen hat, es sich um scheinbar keine Standard-Macke handelt und man jetzt den Teamleiter oder jemand sprechen möchte der was zu sagen hat. Das funktioniert tatsächlich - solltet ihr mal machen.
Benutzer gelöscht
 

Beitragvon User gelöscht » 04.02.2010 02:40

So, seit ungefähr 5 Stunden sollte alles wieder funktionieren. Ich hab es auch einmal ausprobiert und zum ersten mal konnte ich mich wieder im PSN einloggen.

Es hat somit volle 10 Tage (!) gedauert, bis endlich wieder mein Internet vollständig funktionierte.
Nachdem ich schon 2 laufende Forderungen bei der Telekom laufen habe, kommt nun die dritte dazu. Für diese Zeit sehen die keinen Cent von mir.
User gelöscht
 

Beitragvon [RDC] Puppet » 04.02.2010 11:05

Na dann mal welcome back in der digitalen Online-Welt. :D Lang genug hat's ja gedauert.
Ich bin ADMIN, ich darf DAS! :kopfnuss:
Benutzeravatar
[RDC] Puppet
El Admin
El Admin
 
Beiträge: 6194
Registriert: 28.05.2002 15:59
Wohnort: Sachsen
PSN ID: RDC_Puppet

Beitragvon User gelöscht » 06.02.2010 18:25

So, die nächste Beschwerde ist getippt und abgesendet.

Auch hier fordere ich nun eine Gutschrift für die mangelhafte kostenpflichtige Dienstleistung seitens der Telekom. Wird aber wohl wie bei meinem anderen Fall ca. 7-14 Tage dauern.
User gelöscht
 

Beitragvon RuDark Consoleros » 06.02.2010 18:25

Mach mit und sei dabei!

Consoleros.de ist deine Community zum Thema Konsolen und PC Games rund um Onlinegaming. Auch ohne Registrierung kannst du dir den Beitrag "Wenn es mal wieder länger dauert: "80710092" (abgeschlossen)" bereits komplett durchlesen. Mit einer kostenlosen Anmeldung hast Du folgende weitere Möglichkeiten und kannst aktiv an dieser Diskussion teilnehmen.

  • keine Werbung
  • Teilnahme an Diskussionen und Erstellen eigener Beiträge
  • Beobachten von Themen mit eMail-Benachrichtigung bei neuen Beiträgen
  • Freunde finden und über Private Nachrichten kommunizieren
  • schnelle Hilfe bei Problemen
Jetzt teilnehmen und kostenlos anmelden!

RuDark Consoleros
VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron